Ayurveda-Massage (Abhyanga)

Die Abhyanga gilt in Indien als Massage der reinen Liebe und die Behandlung mit Öl als Liebestherapie. Sie wird von Herzen gegeben, wodurch sie auch die Seele des Massierten erreicht.

Ayurveda-Massage Abhyanga Garshan Zwickau LeipzigDie Ayurveda-Massage ist eine Massage mit reichlich Öl. Je nach individueller Konstitution können dabei verschiedene Öle eingesetzt werden: Sesamöl (beruhigend und ausgleichend) oder Sonnenblumenöl und Kokosnussöl (kühlend). Sie reinigen und kräftigen. Wird die ayurvedische Massage mit ätherischen Ölen ergänzt, so wirken diese unmittelbar nicht nur auf Ihre Organe, Gewebe und Körperfunktionen, sondern auch auf Ihre Emotionen.

Über die Akupressur der Marmapunkte bringt die Abhyanga die Energie in Ihrem Körper in Bewegung. Sie reguliert Störungen und löst energetische Blockaden.

Vor der Öl-Massage kann eine trockene Massage mit einem Seidenhandschuh (Garshan) integriert werden. Dies ist besonders empfehlenswert, sollte Ihr Stoffwechsel träge und langsam sein. Die Garshan-Massage öffnet verstopfte Poren, entfernt abgestorbene Hautzellen und verjüngt dadurch Ihre Haut. So kann das Öl der Abhyanga besser in die Haut einziehen. Zudem wird durch die Massage mit dem Garshan der Kreislauf in Schwung gebracht.

Das sagen andere über meine Wellness-Massagen:

Sichern Sie sich jetzt Ihre Ayurveda-Massage im Zwickauer Land oder in Leipzig! Die Termine sind begrenzt.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Webseite einverstanden.

Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.